Navigationsmenü


Hauptinhalt dieser Seite


Herzlich Willkommen

Das Promotionsprogramm „Analysis, Algebra and Geometry“ stellt sich vor

Das von der Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik getragene Promotionsprogramm bereitet fachlich besonders geeignete Studenten auf die selbstständige Forschung auf dem Gebiet der Theoretischen Mathematik, insbesondere der Analysis, der Algebra, der Zahlentheorie und der Geometrie vor.

Mathematik als Wissenschaft

Analysis, Algebra und Zahlentheorie sowie die Geometrie sind zentrale Gebiete der theoretischen Mathematik. Obwohl die Mathematik eine der ältesten Wissenschaften ist, hat es in den letzten 20 Jahren in allen diesen Gebieten spektakuläre Fortschritte gegeben. Dadurch haben sich neben den traditionellen Anwendungen, etwa von Differentialgleichungen in den Naturwissenschaften auch ganz neue und überraschende Anwendungsmöglichkeiten eröffnet, zum Beispiel in der Kryptologie.

Zusammenhang, Beziehung, Anwendung

Die hier genannten Gebiete stehen nicht zusammenhanglos nebeneinander; es gibt vielmehr vielfältige Beziehungen. So finden z.B. viele Methoden aus der Analysis und der Algebra in der Geometrie Anwendung. Viele der wichtigsten Ergebnisse der letzten Jahre sind gerade durch mathematisch interdisziplinäre Methoden möglich geworden.

Mathematisch interdisziplinäre Forschung

Dies soll sich auch im Promotionsprogramm widerspiegeln: die Studenten sollen nicht nur auf ihrem eigenen Gebiet forschen, sondern einen Überblick über die neuesten Ergebnisse und Methoden der benachbarten Gebiete erwerben, auch um diese ggfs. in ihrem Dissertationsprojekt anwenden zu können.


Inhalt des Footers dieser Seite


© 2010 BayNAT, Universität BayreuthLetzte Änderung: 01.02.2011


Direkt zum .


[Fußzeile der Druckansicht]

Ausdruck aus dem Webangebot der Bayreuther Graduiertenschule für Mathematik und Naturwissenschaften, Universität Bayreuth
http://www.baynat.uni-bayreuth.de/
Stand: 01.02.2011, Copyright © Universität Bayreuth - Alle Rechte vorbehalten.